Das Abrechnungsmodell von Space

TL;DR;

  • Space wird nach der Anzahl der aktiven Benutzer in Ihrer Space-Installation abgerechnet. Die Anzahl der aktiven Benutzer wird überprüft und angewendet, wenn Sie ein Upgrade von einem kostenlosen auf ein kostenpflichtiges Abonnement durchführen oder andere Änderungen an Ihrem Abonnement vornehmen.

  • Bei einem Upgrade wird Ihnen das Basisabonnement für die aktuelle Anzahl aktiver Benutzer für den gesamten Abonnementzeitraum (d. h. ein Jahr oder einen Monat) berechnet.

  • Sie zahlen immer nur für aktive Benutzer. Space erkennt automatisch, wenn ein Benutzer inaktiv wird, und erstattet General Credits in entsprechender Höhe zurück. Diese Credits können später verwendet werden, um zusätzliche Benutzer, Überziehungen oder ein Abonnement-Upgrade zu bezahlen.

  • Sie können Ressourcen (Speicherplatz, Datentransfer, CI-Credits) über die Grenzen Ihres Abonnements hinaus nutzen. Diese sogenannte Überziehung wird zu Beginn des Folgemonats abgerechnet.

  • Sie können während Ihres Abonnementzeitraums jederzeit weitere Benutzer hinzufügen. Der anteilige Betrag wird Ihnen zu Beginn des Folgemonats als Überziehung berechnet.

Wann erfolgt die Bezahlung?

  • Zu Beginn nutzen Sie Space immer mit dem Free-Abonnement. Sie müssen weder etwas bezahlen noch eine Zahlungsmethode angeben, bis Sie sich für ein Upgrade auf eines der kostenpflichtigen Abonnements entscheiden.

  • Die erste Abbuchung erfolgt an dem Tag, an dem Sie ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Space wird anhand der Anzahl der aktiven Benutzer in Ihrer Space-Organisation abgerechnet. Die Anzahl der aktiven Benutzer in Ihrer Space-Organisation wird an der Kasse überprüft und angewendet.

  • Bei einem Upgrade auf ein neues Abonnement wird Ihnen die Basisgebühr des gewählten Abonnements für die aktuelle Anzahl aktiver Benutzer für den gesamten Abonnementzeitraum (d. h. ein Jahr oder einen Monat) berechnet.

  • Aus Gründen der Übersichtlichkeit legen wir das Ablaufdatum der Abonnements auf das Monatsende, sodass die Gebühr für den ersten Monat möglicherweise niedriger oder höher als die Standardgebühr ausfallen kann (siehe unsere ausführliche Erklärung zum Berechnungsverfahren).

  • Ihr Abonnement wird zum Ende des Abonnementzeitraums automatisch verlängert.

  • Zu Beginn des Folgemonats werden Ihnen eventuelle ausstehende Beträge (Überziehungen für zusätzliche Benutzer oder Ressourcen) berechnet.

Was passiert, wenn ich mehr Benutzer hinzufüge, als ich bezahlt habe?

Sie können Ihrer Space-Installation während der Laufzeit Ihres kostenpflichtigen Abonnements jederzeit weitere Benutzer hinzufügen, entweder manuell oder indem Sie neuen Benutzern die Möglichkeit geben, sich mit ihrer E-Mail-Adresse oder mit Anmeldeinformationen von Drittanbietern zu registrieren.

Wir berechnen für neue Benutzer automatisch eine anteilige Gebühr und stellen Ihnen diese zusammen mit eventuellen weiteren Überziehungsgebühren zu Beginn des Folgemonats in Rechnung. Sie zahlen nur für die Zeit, in der diese Benutzer in Space aktiv sind. Der Grundpreis für neue Benutzer entspricht dem Preis für die Benutzer, die Sie zu Beginn des Abonnementzeitraums hinzugefügt haben.

  • Bei jährlicher Zahlungsweise berechnen wir die anteiligen Kosten eines neuen Benutzers für den Rest des Jahres und stellen Ihnen die Kosten zu Beginn des darauffolgenden Monats in Rechnung.

  • Bei monatlicher Zahlungsweise berechnen wir die anteiligen Kosten eines neuen Benutzers für den Rest des Monats und stellen Ihnen die Kosten zu Beginn des darauffolgenden Monats in Rechnung.

Ein Beispiel:

Nehmen wir an, dass Ihre Space-Installation das Organization-Abonnement nutzt und 25 USD pro aktiven Benutzer und Monat zahlt. Sie fügen am 15. eines 30-tägigen Monats einen neuen Benutzer hinzu. Der neue Benutzer ist also an 15 Tagen dieses Monats aktiv.

Wir berechnen die anteiligen Abonnementkosten für einen aktiven Benutzer, indem wir den Preis pro aktiven Benutzer (25 USD) durch die Anzahl der Tage im Monat (30) dividieren, was 0,83 USD pro Tag ergibt. Dann multiplizieren wir diese Kosten mit der Anzahl der verbleibenden Tage (15). Die anteilige Gebühr von 12,45 USD ziehen wir zu Beginn des nächsten Monats unter Verwendung Ihrer Zahlungsmethode ein.

 

Was passiert, wenn ich mehr Ressourcen (CI-Credits, Speicherplatz, Datentransfer) verwende, als in meinem Abonnement enthalten sind?

Wenn Sie die Überziehungsoption aktiviert haben, können Sie während der Laufzeit Ihres kostenpflichtigen Abonnements mehr Ressourcen (CI-Credits, Speicherplatz, Datentransfer) verwenden, als in Ihrem Plan enthalten sind. Die Überziehung wird Ihnen zu Beginn des Folgemonats in Rechnung gestellt. Auf der Seite Administration | Usage Ihrer Space-Organisation können Sie jederzeit Ihre aktuelle Ressourcennutzung überprüfen und die Überziehungsoption konfigurieren.

Die Überziehungsfunktion ist im Free-Abonnement nicht verfügbar.

 

Wie wird zwischen aktiven und inaktiven Benutzern unterschieden?

Wir möchten Space so fair wie möglich abrechnen. Daher berechnen wir Ihnen nur aktive Benutzer (mit einer festen Mindestanzahl an aktiven Benutzern je nach Ihrem Abonnement – siehe diesen Beitrag für weitere Informationen). Um als aktiv zu gelten, muss ein Benutzer in einem Space-Client (z. B. im Web-Client oder in einer Mobil-App) eine „bewusste Aktion“ ausführen.

Als „bewusst“ gelten zahlreiche Aktionen, darunter das Erstellen oder Bearbeiten von Inhalten in Space, das Pushen in ein Git-Repository, das Bearbeiten eines Profils oder das Lesen von Chatnachrichten.

Ein Benutzer, der an 14 aufeinander folgenden Tagen keine bewusste Aktion ausgeführt hat, gilt als inaktiver Benutzer.

 

Wie wirken sich inaktive oder deaktivierte Konten auf die Abrechnung aus?

Space erkennt automatisch, wenn ein Benutzer inaktiv ist, und erstattet anteilige Gebühren als General Credits zurück. Diese Credits können später verwendet werden, um zusätzliche Benutzer, Überziehungen oder Abonnement-Upgrades zu bezahlen.

Eine beispielhafte Berechnung:

Ein Kunde nutzt Space mit einem monatlich abgerechneten Team-Abonnement für zehn Benutzer und hat am 1. November 10 * 10 USD = 100 USD bezahlt. Am 15. November erkennt Space, dass ein Benutzer das Unternehmen verlassen hat (indem der Benutzer entweder nach 14 Tagen ohne bewusste Aktion als inaktiv gekennzeichnet oder am 15. November manuell deaktiviert wurde). Dies bedeutet, dass dem Kunden am 1. Dezember die anteilige Gebühr für die verbleibenden 15 Tage im November in Form von General Credits erstattet wird.

Wir berechnen die anteiligen Abonnementkosten für einen aktiven Benutzer, indem wir den Preis pro aktiven Benutzer (10 USD) durch die Anzahl der Tage im Monat (30) dividieren, was 0,33 USD pro Tag ergibt. Durch Multiplizieren dieser Kosten mit der Anzahl der verbleibenden Tage im Monat (15) erhalten wir eine anteilige Gebühr von 4,95 USD. Dieser Betrag wird dem Kundenaccount in Form von General Credits gutgeschrieben und sofort zur Begleichung der Abonnementgebühren des Folgemonats verwendet.

Die Rückerstattung anteiliger General Credits für inaktive Benutzer erfolgt zu Beginn des Folgemonats, zusammen mit der Abrechnung etwaiger Überziehungsgebühren. Wenn Sie ein Jahresabonnement haben, erhalten Sie nach jedem Monat die Rückerstattung für inaktive Benutzer zu Beginn des Folgemonats, es sei denn, der Benutzer wird wieder aktiv oder wird durch einen anderen aktiven Benutzer ersetzt.

Wenn das inaktive Mitglied wieder aktiv wird, kann es Space weiter verwenden. Ab dem Tag, an dem der Benutzer wieder aktiv wird, wird Ihnen die anteilige Abonnementgebühr für aktive Benutzer (wie oben erläutert) berechnet.

Aktivität Status Aktion
Ein aktiver Benutzer hat Space länger als 14 Tage nicht verwendet (siehe Informationen oben)
Inaktiv Für den nicht genutzten Teil des Abrechnungszeitraums werden General Credits erstattet (anteilig)
Ein aktiver Benutzer wird vom Administrator deaktiviert
Inaktiv Für den nicht genutzten Teil des Abrechnungszeitraums werden General Credits erstattet (anteilig)
Ein inaktiver Benutzer wird vom Administrator erneut aktiviert
Aktiv Space erkennt die Änderung und berechnet die anteiligen Gebühren für die verbleibenden Tage des Abrechnungszeitraums (sowohl bei Monats- als auch bei Jahresabonnements)
Ein inaktiver Benutzer kehrt zu Space zurück
Aktiv Space erkennt die Änderung und berechnet die anteiligen Gebühren für die verbleibenden Tage des Abrechnungszeitraums (sowohl bei Monats- als auch bei Jahresabonnements)

 

Have more questions?

Anfrage einreichen